Seit Inkrafttreten des BTHG kommt einer Wirkungsbestimmung in diesem Rechtskreis eine große Bedeutung zu. Vor diesem Hintergrund entwickelt und erprobt das IKJ mit Kommunen und Einrichtungen ein Instrument zur Wirkungsmessung, das auf der Basis des Capability-Approachs folgende Kriterien erfüllt: hinreichende wissenschaftliche Güte, ökonomisch einsetzbar, in den Workflow vor Ort individuell integrierbar, Auswertungen unmittelbar nutzbar auf allen relevanten Ebenen, Benchmarkingoption und ICF-Kompatibilität.

Laufende Projekte

ProjektkürzelProjektnameBeginnEnde
WirkBeWirkungsorientierte Behindertenhilfe durch Selbstevaluation20182021

Abgeschlossene Projekte

ProjektkürzelProjektnameBeginnEnde
"Inklusiv leben lernen"Evaluation von Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen des Projekts „Inklusiv leben lernen“20172019