Evaluation Hilfen zur Erziehung

Evaluation erzieherischer Hilfen – Ihr Dokumentationssystem für Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität

Was ist EVAS?

Mit EVAS wird die pädagogische Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe dokumentiert und beurteilt. EVAS wird seit dem Start 1999 in Deutschland in bisher mehr als 250 Einrichtungen und Diensten und seit 2004 in Österreich erfolgreich eingesetzt. Mit fast 50.000 dokumentierten Hilfen ist EVAS das größte Verfahren zur Qualitätsentwicklung im Bereich der Hilfen zur Erziehung.

EVAS in der Praxis

EVAS lässt sich einfach und mit geringem Zeitaufwand in den Arbeitsalltag der Einrichtungen und Dienste integrieren:

Ihr Nutzen mit EVAS

Ansprechpartner

Timo Herrmann

Abteilungsleiter „Hilfen zur Erziehung“

Andrea Keller

Wissenschaftliche Mitarbeiterin